Thread: Wie man den Charakter eines Menschen erkennt

Isumi Naka 19.06.2022

Die meisten von uns haben, sei es als Nebenjob oder Hauptjob, mal in einem sogenannten „kleinen Beruf“ gearbeitet. Also in einem Beruf, für den faktisch zwar keine Ausbildung oder Studium nötig ist, der aber trotzdem ein unersetzlicher Teil unserer Gesellschaft ist. Servicekräfte in der Gastronomie, Reinigungsfachkräfte sowie Pförtner zählen dazu. Wie schon ein weiser Norddeutscher einmal sagte: Wir können nicht alle mit ’nem MacBook und ’nem Chai Latte in Berlin im Co-Working-Space sitzen und die 10. Dating-App erfinden.“ Wie wurdet ihr behandelt und wie verhaltet ihr euch ihnen gegenüber? Seid ihr höflich oder ignoriert ihr sie? Dieser Frage ist @Atlan82 auf Twitter nachgegangen und wir haben die spannendsten Antworten für euch zusammen geschrieben.

So viele Schläge auf den Kopf bekommen und trotzdem so weise

Mama hat immer recht, weiß doch jede*r

Es sollte immer nur um den Mensch gehen

Charakter ist wohl kein Fach in der Universität

Wie du mir, so ich dir!

Wissen, wer wirklich wichtig ist

Eine traurige Möglichkeit, Geld zu verdienen

Klingt nicht unbedingt nach einem Traumjob

Vielleicht mal selber kochen/putzen lassen?

Die Grundpfeiler des Elfenbeinturms

Wer ist wirklich wichtiger?

(Alp-) Traumtyp

Ein Gepräch auf Augenhöhe


Ob Professor oder Straßenkehrer hierüber lacht die ganze Welt:

Flachwitz-Freitag: Die besten Flach- und Wortwitze (124)

Über den Autor/die Autorin