Die besten Tweets zur WM (7)

Falls ihr die WM die letzten zwei Tage verpasst habt, fassen wir die letzten 6 Spiele einmal kurz für euch zusammen.

Portugal siegt über Marokko 1:0. Ronaldo jubelt. Alle anderen langweilen sich.

Uruguay gewinnt gegen Saudi-Arabien mit 1:0 Wer nach dem Tor in der 23. Minute eingeschlafen ist, hat nichts Spannendes verpasst.

Iran gegen Spanien entpuppte sich trotz Torarmut als spannendes Spiel. Verteidiger Milad Mohammadi macht in der Nachspielzeit bei einem Einwurf eine Rolle vorwärts. Es bleibt jedoch beim 0:1.

Kroatien gewinnt 3:0 gegen Argentinien. Wo war eigentlich dieser Weltfussballer Messi von dem immer alle sprechen?

Ein umstrittener Handelfmeter sorgt in der Begegnung Dänemark gegen Australien für ein 1:1 Unentschieden.

Frankreich steht nach seinem zweiten Sieg nun im Achtelfinale. 1:0 gegen Peru. Keine besonderen Vorkommnisse.

Und hier kommen die besten WM-Tweets der letzten zwei Tage.

Die besten Tweets zur WM (7) weiterlesen

11 witzige Tweets über eBay-Kleinanzeigen

Wer entspannt etwas zu einem Festpreis verkaufen möchte, sollte von eBay-Kleinanzeigen eventuell lieber die Finger lassen. Wer aber auf möglichst eskalierende Konversationen mit Kaufinteressenten steht und dabei etwas Verhandlungsbereitschaft an den Tag legt – heißt: von 100 Euro auf 1 Euro runtergehen und natürlich auch den Versand von 17,99 Euro übernehmen – der wird sein Glück finden. Nachdem unser erstes eBay-Kleinanzeigen-Best-Of bereits verkauft ist, kommt hier neue Ware. In diesem Sinne: 3,2,1 – Beleidigung!

11 witzige Tweets über eBay-Kleinanzeigen weiterlesen

Die besten Tweets zur WM (6)

Die blaue Wundertüte Japan zeigte der Welt, dass sie nicht nur in Animes gut Fussball spielen können und servierte Kolumbien mit einem soliden 2:1 ab. Mitunter hat da auch die rote Karte für Carlos Sanchez ihren Teil dazu beigetragen. Bereits in der dritten Spielminuten hielt sich der Kolumbianer für einen Handballer und musste vom Platz. Somit belegt er Platz zwei der Weltrangliste für die früheste, rote Karte in der WM-Geschichte.

Russland durchlebt derweil sein persönliches Sommermärchen und gewann ein weiteres Vorrundenspiel. Diesmal gegen Ägypten mit einem deutlichen 3:1 Sieg. Putin leitet entsprechende Maßnahmen in die Wege. Mehr dazu unten.

Eine kleine Besonderheit war ausserdem das Spiel Polen gegen Senegal. Die beiden Mannschaften trafen nämlich zum ersten Mal in der Geschichte in einem Länderspiel aufeinander. Der Pole Thiago Cionek freute sich darüber so sehr, dass er direkt aufs Tor schoss. Nur leider auf’s Falsche. Damit ist er der erste Pole, der bei einer WM ein Eigentor erzielte. Die Senegalesen gewannen das Spiel schließlich 2:1.

Die besten Tweets zur WM (6) weiterlesen

Die besten Tweets zur WM (5)

Nun ist er also auch schon wieder vorbei, der erste Spieltag der „deutschen Gruppe“ F. Nachdem Mexiko mit dem 1:0-Sieg gegen den amtierenden Weltmeister vorgelegt hat, zogen die Schweden gestern nach: Mit einem deutlichen 1:0 schlagen die Skandinavier Südkorea, die mit ihrem Jogi-Double doch eigentlich alles richtig gemacht hatten. Klar, dass für die deutsche Elf nun gilt: Das nächste Spiel ist das schwerste. Und das übernächste auch.

Auch unsere Nachbarn aus Belgien, die gefühlt seit 1930 zu den Geheimfavoriten auf den Titel zählen, starteten am gestrigen Montag ins Turnier: Mit 3:0 wurde Panama besiegt, der Titel kann also nur über Belgien gehen. Aber das war ja bereits vorher eigentlich jedem klar, oder?

Und dann waren da ja auch noch die Three Lions: 2:1 hieß es am Ende in der Partie England gegen Tunesien, dank Hurricane Harry Kane.

Wir haben für Euch die besten Tweets zusammengefasst. Ganz ohne Béla Réthy. Versprochen!

Die besten Tweets zur WM (5) weiterlesen

Anzeige

Täglicher Newsletter

Jeden Tag ab 19 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!