Thread: Was steht in keinem Elternratgeber, weil es jenseits aller Vorstellungskraft ist?

Elternratgeber sind eine nützliche Angelegenheit! Man kann sie zum Beispiel wunderbar dazu gebrauchen, zwischen den Seiten mühevoll gesammeltes Herbstlaub zu pressen, das die Kinder im Anschluss zerreiben und auf dem Teppich verteilen. Oder man nutzt es als Feueranzünder, sollte man mal in Verlegenheit kommen und kein Brennholz dabeihaben, wenn die Kinder gerade unbedingt Feuerwehrmann Sam spielen möchten. Am besten verfügt man gleich über mehrere Exemplare dieser extrem hilfreichen Lektüre, dann können die Kinder sie auch als Trittleiter verwenden, um an höher gelegenes Spielzeug wie Küchenmesser oder Hundefutter zu gelangen. Möglicherweise gibt es noch andere Verwendungszwecke für Elternratgeber, die uns nicht bekannt sind. In jedem Fall enthalten sie nicht die haarsträubenden Erkenntnisse, die die Follower von Twitteruserin @RanaJeanne lieferten. Viel Spaß beim Lesen!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Aus dem Familienleben: Die witzigsten Tweets von Eltern und ihren Kindern

Anzeige