Lieblingsmenschen in Beige: 17 Tweets über Großeltern

Isumi Naka 31.08.2023

Immer wieder sonntags pilgern hungrige Enkelkinder zu ihren Großeltern, in der Hoffnung auf ein warmes Mahl und etwas Nachtisch. Und wir alles wissen, was das bedeutet: Sie werden erst wieder gehen gelassen, wenn sie so viel Nachschlag b4ekommen haben, dass sie kaum mehr laufen können. So will es das ewige Großeltern-Gesetz. Doch nicht nur Essen gibt es im Überfluss, auch wohlbekannte Geschichten von der guten alte Zeit und manchmal auch die ein oder andere eingestaubte Ansicht zur politischen Lage gibt es gratis obendrauf. Doch trotzdem gibt es kaum einen Ort, an den wir lieber gehen. Hier verbietet uns niemand Schokoladeneis zum Frühstück und selbstverständlich kann man statt Salat Smarties essen, das hat bislang noch niemandem geschadet. Nur bei der Technik – seid uns nicht böse liebe Großeltern – endet manchmal unsere Geduld, wenn wir euch zum dreiundneunzigsten mal das seniorengerechte Handy erklären müssen. Doch nichts auf dieser Welt kann unsere Liebe für euch schmälern. Darum haben wir uns besonders Mühe gegeben und 17 prächtige Tweets für euch gesammelt, viel Spaß!

#1: Wir haben da was im Auge …

#2: Endlich noch mal neu anfangen!

#3: Oma ist die Beste

#4: Selbstschießende Gittertür

#5: Der kam doch erst letzes Jahr raus, oder?

#6: Vermutlich als Wolf

#7: Berechtigte Frage

#8: Salat hat auch Gefühle!

#9: Wieso machen die das?

#10: Endlich unten ohne!

#11: Opa hats drauf

#12: Einmal Harley, immer Harley

#13: Du bist erst satt, wenn Oma es sagt

#14: Ehren-Opa!

#15: Alla Nonna!

#16: Könnte das die Verkehrswende bringen?

#17: Alter ist nur ein Zahl

Kommen wir nun zu einer wirklich wichtigen Frage:

Thread: Wann geht ihr duschen?

Mehr lesen über:

,

Über den Autor/die Autorin