Goldbraun und knusprig: 14 Aufbacktweets vom Sonntagsfrühstück

Guten Morgen, habt ihr gut geschlafen und seid hungrig? Dann müsst ihr nichts weiter tun, als euch euren Morgenmantel und eure Pantoffeln zu schnappen. Setzt euch ruhig schon mal an den gedeckten Frühstückstisch, wir sind nämlich gleich fertig. Nur noch schnell die Brötchen im Ofen aufbacken, das Besteck holen und ein paar Orangen auspressen. Gießt euch ruhig schon mal eine Tasse Kaffee aus der Kanne ein, der ist ganz frisch und heiß. Es geht doch nichts über ein ordentliches Sonntagsfrühstück. Da sind wir uns doch einig, oder? Nicht umsonst gilt das Frühstück als die wichtigste Mahlzeit des Tages. Ah, die Brötchen sind fertig. Dann kann es ja losgehen. Guten Appetit!

#1: Hat’s geschmeckt?

#2: Schmales Zeitfenster

#3: *Lässt Verpackung direkt draußen*

#4: Ach, was?

#5: Verhaftet wegen sexy

#6: Viel besser

#7: Was macht man dann mit der ganzen Zeit?

#8: Ohne geht’s nicht

#9: Aber was ist jetzt mit der Maus?

#10: Ohne Zweifel

#11: Gewagter Plan

#12: *atmet in Butterbrottüte*

#13: Womöglich?

#14: Und manchmal auch das Abendessen


Familienfrühstück ist, wenn mindestens eine*r meckert:

Ich nehm dann Lasagne! 13 Frühstück-Momente für die ganze Familie

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin