Die Twitterperlen des Tages vom 20. Mai 2023

Es ist Samstagabend, und während wir uns in Deutschland auf den bundesweiten Tag des Fahrradflickzeugs freuen, feiern unsere lieben Freunde in den USA den berühmten Pizza-Party-Tag. Sollen wir uns noch mal eben aufs Rad schwingen und unsere Fahrradakrobatik-Künste zur Schau stellen? Oder sollten wir uns lieber mit einem köstlichen Stück Pizza in der Hand zurücklehnen und die Vorstellung genießen, wie andere ihre Fahrräder flicken?

Wir können uns kaum entscheiden, denn die Argumente sind auf beiden Seiten stark. Da ist einerseits der Fahrradflicktag, der uns anspornt, den alten Drahtesel wieder flott zu machen. Wir sehen uns bereits in Radler-Outfits, fachsimpelnd über die richtige Reifendruck-Einstellung und die hohe Kunst der Fahrradketten-Schmierung. Doch dann kommt uns andererseits der verführerische Duft der Pizza in die Nase. Die Vorstellung von einer saftigen, mit Käse überbackenen Köstlichkeit lässt unsere Mägen knurren und unsere Zähne tropfen. Let’s face it: Die Pizza gewinnt! So ein Fahrrad kann man schließlich nicht mit auf die Couch nehmen. Es passt auch selten gut zu einem Fernsehabend und satt macht es auch nicht. Eine Spritztour mit dem Drahtesel können wir ja morgen machen, oder?

Außerdem kommt jetzt eine Sache, die sich ebenfalls schlecht auf zwei Rädern macht und besser im Sitzen genossen werden sollte. Genau, wir meinen unsere 10 Twitterperlen des Tages!

#1: Was kommt als nächstes???

#2: Sicher alles Ökodiktaturen (Bild anklicken)

#3: Sänk ju for träweling wiff se Doitsche Bahn

#4: Ey, Flachwitz-Freitag war gestern!

#5: Was zum … sind wir sehend?

#6: Ob es da noch ein Happy End gibt?

#7: Ihr kennt das

#8: Ach Frank, ey

#9: Die neuen Mitarbeiter der Berliner Stadtreinigungsbetriebe sind gründlich

#10: Wo kann man die kaufen???

Schönen Abend euch allen! Als Betthupferl haben wir noch das:

Alles still, einsam wacht: 15 Tweets von der Einschlafbegleitung

Über den Autor/die Autorin