Das ist mein kleines Reich: 16 Tweets aus dem Kinderzimmer

Lea Scheel 12.09.2023, 11:18 Uhr

Erinnert ihr euch noch an eure allerersten eigenen vier Wände? Wir meinen nicht eure erste eigene Wohnung, sondern euer Kinderzimmer. Der Ort, an dem ihr ganz Kind wart und an den ihr euch zurückziehen konntet, wenn ihr eure Ruhe brauchtet. Das Kinderzimmer ist das eigene kleine Reich. Hier herrschen die Kids über die Spielküche, die Kuscheltiere und die zahlreichen Spielsachen. Sie bestimmen, wer sie in ihrer selbst gebauten Höhle besuchen kommen darf und welcher Elternteil ihnen heute Abend eine Gute-Nacht-Geschichte vorliest. Man kann dort außerdem noch viel mehr Dinge machen. Zum Beispiel könnte man die nagelneuen Stifte testen und damit die Tapete bemalen. Es werfe den ersten Legostein, wer das als Knirps nie gemacht hat! Auch in den folgenden Tweets werdet ihr euch selbst oder eure Kleinen wiedererkennen. Wir wünschen viel Spaß!

#1: Bitte, bitte nicht!

#2: (K)ein Grund zur Panik

#3: Würdet ihr uns lieben, wenn wir ein Wurm wären?

#4: So ein Spielverderber

#5: Teenager be like

#6: Kleines Genie

#7: Wohin nur?!

#8: Was haben sie nur angestellt?

#9: Liegt in der Familie

#10: Psst, es schläft

#11: *Eltern nicken*

#12: Oh, Stefan …

#13: Fast …

#14: Wenn er’s nicht war, wer dann?

#15: Ha! Haste gedacht …

#16: Ist vielleicht einfacher


Für Heimwerker*innen, die noch etwas zu tun brauchen:

Da fehlt noch etwas Farbe: 16 chaotische Tweets übers Renovieren

Mehr lesen über:

, ,

Über den Autor/die Autorin