Thread: Wenn eine WG gemeinsam putzt

In Zeiten von Selbst-Isolation, Quarantäne und Kontaktreduzierungen brauchen wir alle Abwechslung. Und so kommt eine WG tatsächlich auf die komplett abwegige Idee, zu putzen. Ja, richtig gehört. Und wir dachten bisher immer, die Begriffe „WG“ und „Putzen“ dürfen niemals, also unter gar keinen Umständen, gemeinsam in einem Satz verwendet werden. Ähnlich wie „BER“ und „Eröffnung“, beispielsweise. Doch dank Corona scheint sich aktuell eben nahezu alles zu verändern.

Twitteruserin @MelsGedanken kennt ihr mittlerweile wohl alle. Ihre WG vermutlich eher nicht. Das ändert sich nun. Denn in ihrem folgenden Thread nimmt sie uns mit auf die außergewöhnliche und äußerst unterhaltsame Putz-Reise durch die ganze WG. Uns fällt dazu nur noch ein: Sauber gemacht!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Hier berichtet @MelsGedanken darüber, was der Lehrerberuf für sie bedeutet!

Anzeige

Auch interessant:

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!