Thread: Ratet, was sie mit der Info über den Läusebefall gemacht haben

Max Kilian 07.02.2022

Dass Schülerinnen und Schüler genauso wie ihre Eltern in der Pandemie seitens der Politik größtenteils alleingelassen werden, dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Da wird entgegen sämtlicher Fakten einfach weiterhin darauf beharrt, dass sich das Infektionsgeschehen ja gar nicht in Kitas und Schulen abspielt. Weil … ja, warum eigentlich? Und das meist aus bestens geschützten Parlamenten heraus, die im Gegensatz zu Schulen sehr schnell mit sehr vielen Luftfiltern ausgestattet wurden und tatsächlich sicher sind. Vieles ist im mittlerweile dritten Pandemiejahr wirklich nur noch mit einer gehörigen Portion Zynismus zu ertragen, was der folgende Thread von @_toertchen und ihrer Followerschaft auf satirische Art und Weise verdeutlicht.

Lügenläuse, Lügenläuse!

Es gilt nun, einfach die Risikoläuse zu schützen

Bitte ausreichend lüften, dann klappt das schon

Wäre es doch nur nicht so treffend …

Die Durchläusung läuft längst

Sorry, aber auch Läuse haben ein Anrecht auf Datenschutz

Das macht doch die Luca-Lause-App ganz automatisch

Ich glaube, mich laust der Affe

An die 1,5 Meter Abstand halten sich die kleinen Biester doch auch nicht!

Wenn es nur nicht so traurig wäre …

Noch nicht einmal ein Gremium gegründet, dass sich in zwei, drei Monaten um das Problem kümmert?

Für alle, die nun etwas Fernsehunterhaltung nötig haben:

Thread: Wenn die Pandemie verfilmt wird

Mehr lesen über:

,

Über den Autor/die Autorin

Max Kilian

Redaktionsleitung

Alle Artikel