Ministerpräsidenten-Wahl in Thüringen: So kommentiert Twitter

Nach einer wochenlangen Krise hat der Freistaat Thüringen seit gestern wieder eine Regierung. Rückblick: Vor vier Wochen wurde Thomas Kemmerich (FDP) dank der Stimmen der AfD in das Amt des Ministerpräsidenten gewählt. (Anmerkung der Redaktion: In unserem Beitrag „Ministerpräsidenten-Wahl in Thüringen: Ein Tabubruch“ wurde das damalige Geschehen und die Reaktionen darauf zusammengefasst) Der Landesvorsitzende der Thüringen FDP hatte das Amt des Ministerpräsidenten seitdem geschäftsführend inne.

Nun kam es gestern zur erneuten Ministerpräsidenten-Wahl, auf die sich Rot-Rot-Grün (Linke, SPD und Grüne) mit der CDU einigen konnte. Einige Tage zuvor gab die AfD bekannt, bei dieser ihren Fraktionschef Björn Höcke gegen Bodo Ramelow (Die Linke) antreten zu lassen. Ergebnis: In den ersten beiden Wahlgängen, in denen die absolute Mehrheit von 46 Stimmen notwendig gewesen wäre, fielen beide Bewerber durch. Für Ramelow stimmten mit 42 Abgeordneten exakt so viele, wie sein rot-rot-grünes Bündnis im thüringischen Landtag über Mandate verfügt. Höcke versammelte die 22 Stimmen der AfD-Abgeordneten auf sich, während sich 21 Abgeordnete, so stark ist die CDU-Fraktion, ihrer Stimme – wie zuvor angekündigt – enthielten. Die vier anwesenden FDP-Abgeordneten stimmten in beiden Wahlgängen nicht ab.

Es kam zum dritten und letzten Wahlgang, bei dem nun die einfache Mehrheit für einen der beiden Kandidaten ausreicht. Nachdem AfD-Kandidat Höcke im dritten Wahlgang nicht mehr kandidierte, stand lediglich Bodo Ramelow zur Wahl. Wie erwartet, stimmten alle 42 rot-rot-grünen Abgeordneten für den Linkenpolitiker, während 23 Abgeordnete – und somit einer mehr als die 22 Abgeordneten starke AfD-Fraktion – gegen Ramelow stimmten und sich 20 Abgeordnete enthielten. Um 16:17 Uhr schließlich wurde Bodo Ramelow von Landtagspräsidentin Birgit Keller als Ministerpräsident des Freistaates Thüringen vereidigt.

Wir haben für Euch die treffendsten Tweets zur Ministerpräsidenten-Wahl in Thüringen gesammelt!

#1:

#2:

#3:

#4:

Anzeige

#5:

#6:

#7:

#8:

Anzeige

#9:

#10:

#11:

#12:

Anzeige

#13:

#14:

#15:

#16:

#17:

#18: ++ UPDATE ++

Anzeige