Horst Seehofer tritt zurück. Ein bisschen.

Die gute Nachricht:
Horst Seehofer wird als CSU-Vorsitzender zurücktreten.

Die schlechte:
Sein Nachfolger wird wahrscheinlich Markus Söder.

Die ganz schlechte:
Innenminister will er weiterhin bleiben.

Es ist der Rücktritt vom Rücktritt-Rücktritt. Spätestens ab Januar will Horst Seehofer nicht mehr CSU-Vorsitzender sein. Damit zieht er nach der CSU-Schelte bei der Bayrischen Landtagswahl nun doch seine Konsequenzen. Lange hatte er eine Mitschuld am Wahlergebnis dementiert und abgestritten. Jetzt also die Kehrtwende. Es wird ein Abschied auf Raten, denn er will sich Zeit lassen. Und erst recht nicht seinen Ministerposten aufgeben. Fortsetzung folgt…

Hier sind 13 Tweets und Reaktionen zu Seehofers Rücktritt vom CSU-Parteivorsitz.

Anzeige

#1:

#2:

#3:

#4:

Anzeige

#5:

#6:

#7:

#8:

#9:

Anzeige

#10:

#11:

#12:

#13:

Anzeige

Auch interessant:

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!