Essen gut, alles gut: 15 köstlich duftende Tweets direkt aus dem Kochtopf

Isumi Naka 09.02.2022

Schaut man in die Küchen der Welt, sieht man, dass es unendlich viele verschiedene Kochtypen gibt. Es gibt zum Beispiel die Wohlorganisierten, die mit der Waage und einem farbig ausgedruckten Rezept bewaffnet alles streng nach Vorgabe kochen und die Küche sauberer hinterlassen, als sie sie vorgefunden haben. Dann gibt es die spontanen Im­pro­vi­sa­teure, die aus einem Ei, 20 g Maisstärke und drei Kiwis ein 3-Gänge-Menü zaubern und dabei die Küche so hinterlassen, dass selbst Meister Propper nichts mehr ausrichten könnte. Zu guter Letzt gibt es noch die Helden der Mikrowelle, die statt eines Kühlschranks nur eine Tiefkühltruhe besitzen, aus der sie in Sekundenschnelle die (vermeintlich) leckersten Gerichte aus aller Welt zaubern können. Für alle Küchengöttinnen und Küchengötter haben wir die köstlichsten Tweets aus der Küche gesammelt. Lasst sie euch auf der Zunge zergehen!

#1: Land unter

#2: Wie schnell so 2 Stunden vergehen

#3: Cowboy heißt auf Deutsch: Speck-Junge

#4: Da wird mal jemand Chef

#5: Klingt nach einem Attila-Hildmann-Rezept

#6: Zurück in der Zivilisation

#7: Fader Beigeschmack

#8: Da hat jemand alles fest im Griff

#9: Das Barilla-Gesetz

#10: Gibt es kalorienarme Teller?

#11: Einmal über Nacht einweichen, bitte

#12: So wird also Kalter Hund zubereitet

#13: Draculas letztes Mahl

#14: Tierisch gemein

#15: Ba Dum Tss


Was macht man mit vollem Magen? Richtig, Mittagsschlaf:

Die Happy Hour des alten Mannes: 13 verschlafene Tweets über den Mittagsschlaf

Über den Autor/die Autorin