Ein Lappen für alles: 15 Tweets über putzende Männer

Zugegeben: Die meisten Unterschiede zwischen Männern und Frauen bedienen gängige Klischees – und dieser hier womöglich auch – aber sind wir mal ehrlich: Das leidige Thema „Putzen“ zwingt so manches Vorzeige-Pärchen in die Knie. Es stehen sich gegenüber: Die Frau, die für jedes Zimmer einen eigenen Lappen benutzt, zwölf Putzmittel für jede Oberfläche besitzt und ein strenges Putz-Regiment führt. Auf der anderen Seite: Der Mann, bewaffnet mit einem einzigen Lappen für absolut jeden Gegenstand der Wohnung. Er putzt nicht nur zuerst das Badezimmer und dann die Küchenzeile, sondern nutzt für jedes Material den Alleskönner der Putzmittel: Glasreiniger. Ein Lappen für alles eben. Ja, sogar für die folgenden Fundstücke über das Putzen.

#1: Ein Glück

#2: So nämlich!

#3: Aber wirklich

#4: Das kann nicht sein

#5: Singt er auch?

#6: Einer muss es ja machen

#7: Kann man ihn engagieren?

#8: Irgendwann sterben wir alle

#9: Ganz schwierig

#10: Und das Klo zuerst

#11: Klassischer Putzunfall

#12: Sehr motiviert

#13: Ja eben!

#14: Sehr begabt

#15: Zu viel verlangt


Na, habt ihr von dem ganzen Geputze auch so ein kleines Hüngerchen? Dann bitte hier entlang:

Haute Cuisine in Alufolie: 14 Tweets über wahre Feinschmecker

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin