Haute Cuisine in Alufolie: 14 Tweets über wahre Feinschmecker

Nicht jeder wird mit anspruchsvollen Geschmacksknospen und einem Sinn für feine Küche geboren. Und, machen wir uns nichts vor: Oftmals sind gehobene Gerichte auch einfach eine Frage des Geldbeutels. Nicht immer ist Raum für seitenlange Rezepte mit Zutaten, die man nur im Fachhandel bekommt. Aber auch so: Feine Küche hin oder her – manchmal müssen es einfach die Tiefkühlpizza, die Nudeln mit Fertigsoße oder die simplen Bratkartoffeln sein. Gerade das Essen für lange, schwere und anstrengende Tage kommt meist recht einfach daher, als eine riesige Portion in einem Teller – oder als „extra scharf“ im Fladenbrot vom Dönermann des Vertrauens. Haute Cuisine kann in Alufolie verpackt sein oder aber wie in unserem Fall, in 15 köstlichen Tweets. Bon appétit!

#1: Mehr ist nicht automatisch mehr

#2: Ganz feine Küche

#3: Nur für Genießer

#4: Man kann nicht alles haben

#5: Fehlt nur noch Kaviar

#6: Nichts gegen Käsespätzle!

#7: Jeder fängt mal klein an

#8: Jetzt erst recht

#9: Dieser Banause!

#10: Zukünftiger Sternekoch

#11: Auf dem Boden geblieben

#12: Ganz feine Geschmacksknospen

#13: Ganz klar

#14: Sterneküche-Pommes

Wollt ihr wissen, wie man sein Essen im Jahr 2133 isst? Kein Problem, einfach hier draufklicken:

Zurück in die Zukunft: 13 Tweets über Zeitreisen

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin