Die Twitterperlen des Tages vom 4. Juli 2021

Herzlichen Willkommen zu unserer Twitterperlen-Sonntagsausgabe am amerikanischen Unabhängigkeitstag! Grund genug, auch hier in Deutschland unsere Unabhängigkeit zu feiern. Also jetzt nicht von der Automobil-, Öl oder Erdgasindustrie oder, wenn wir schon dabei sind, vom Kapitalismus als Gesamtkonzept, aber naja. Nur weil der Ozean wortwörtlich brennt und eine Klimakatastrophe derzeit die nächste jagt, heißt das ja noch lange nicht, dass man etwas än… Hm, das läuft jetzt irgendwie in die falsche Richtung. Wo waren wir? Ach ja, unsere Sonntagsperlen. Heute mit einer Rückfrage zu Darwins Evolutionstheorie, einem Eltern-Lifehack und einem Politiker, der sich das Lachen nicht verkneifen kann. Viel Spaß und kommt gut in die Woche!

#1: Oh zücket die Einkaufslisten

#2: Krone der Schöpfung

#3: Alle über 28

#4: Einfach toll, von Experten regiert zu werden (Bild anklicken)

#5: Gute Besserung

#6: Wieder ein Hobby vom Umweltschutz verdorben

#7: Wir alle müssen Opfer bringen

#8: Für alle Eltern, die mal eine Pause brauchen

#9: Das lass ich mir nicht nehmen

#10: Selten so verbunden mit einem Politiker gefühlt

Ja ja, der Sonntag ist fast vorbei und jetzt geht das wieder von vorne los mit der Arbeitswoche. Und vermutlich (= sicherlich) werden Armin Laschet und Friedrich Merz (beides links-grün-versiffte Streetworker in den Randbezirken deutscher Großstädte – Spaß, CDU natürlich) auch diese Woche schrecklich unkluge und wissenschaftlich fragwürdige (= falsche) Dinge behaupten. Daher hier noch ein kleines Schmankerl:

Flachwitz-Freitag: Die besten Wort- und Flachwitze (75)

Über den Autor/die Autorin