Die Twitterperlen des Tages vom 2. August 2022

Schönen guten Abend, liebe Perlenfreundinnen und liebe Perlenfreunde! Schön, dass ihr auch heute wieder reinschaut. Wir möchten euch zur heutigen Ausgabe unserer täglichen Twitterschau recht herzlich willkommen heißen. Apropos „heiß“, das soll es diese Woche übrigens auch wieder in unseren Breitengraden werden. Die Temperaturen könnten sogar wieder auf bis zu 40 Grad klettern. Was sich zunächst nach Poolparty-Spaß anhört, ist eine nicht zu unterschätzende Gesundheitsgefahr. Sonnenbrand und Hitzschlag sind nichts, was man geschenkt haben will. Deswegen gilt auch in KW 31: eincremen, viel trinken und im Schatten stinken. Letzteres ist natürlich kein Muss, aber welches Deo hält schon bei diesen tropischen Verhältnissen? Egal, wir wollen hier nicht zu sehr vom Weg abkommen. Wir waren bei Thema „heiß“ und da bringen wir mal ganz uneigennützig unsere Fundstücke ins Spiel. Ob sie euch ins Schwitzen bringen, lässt sich schwer sagen, denn die Suppe läuft ja in diesen Tagen auch so schon genug. Heiß begehrt sind sie aber in jedem Fall. In diesem Sinne wünschen wir euch viel Spaß und einen entspannten Abend mit unseren 10 Twitterperlen des Tages.

#1: Wow, einfach wow

#2: Never forget: Warum Querdenker und Impfgegner eine Gefahr für die Demokratie sind

#3: Es wird wurstig

#4: Glück gehabt

#5: Leg dich nicht mit einem Baggerfahrer an

#6: Kommt in etwa hin

#7: Klassische Punkmusik

#8: Danke für nichts

#9: Howard the Duck, bist du’s?

#10: Wer erinnert sich noch? (anklicken)

Ruhe jetzt! Hier dürft ihr noch klicken:

Auf Wiedersehen in ewiger Herrlichkeit: 15 Tweets über Grabsteine

Über den Autor/die Autorin