Die schönsten Good-News-Tweets der Woche (56)

Zack, Boom, vorbei. Das war wieder eine Woche im Jahr der Kopfschüttelmeldungen! Friedrich Merz (CDU) hat es nach Kiew geschafft und feiert sich konsequent als Retter der deutschen Ehre, Sylt fürchtet sich vor dem Ansturm des 9-Euro-Proletariats, das oberste Gericht der USA möchte das Abtreibungsrecht abschaffen und auch am Star-Wars-Tag haben die Rebellen uns nicht aus der Schreckensherrschaft des Imperators gerettet. Unter der brodelnden Oberfläche jedoch gab es wieder ein paar Nachrichten, die vielleicht vom Schlick des Alltags überschwemmt wurden, tatsächlich aber gefeiert werden sollten wie die Perle aus der Auster. Wie es sich gehört, haben wir diese gesammelt, kopiert, getackert, abgeheftet und für die Ewigkeit dokumentiert. Macht euch bereit für ein bisschen Liebe, ein bisschen Hoffnung und vor allem ein bisschen Versöhnung mit der Welt: Hier kommen die schönsten Good-News-Tweets der Woche!

#1: Nicht mehr alle Teller im Schrank, aber ganz schön toll

#2: Eindeutig ein Löwenherz

#3: Chucka und herzlichen Glückwunsch

#4: Nicht aufzuwiegen, aber man kann es ja versuchen

#5: Durch den Milky Way bis zum Mars

#6: Endorphinrausch incoming

#7: 53 was bitte???

#8: Stellt euch eine Welt vor, in der das normal wäre

#9: Gut reflektiert

#10: Stairway to Mama

#11: Falls Mutter und Tochter noch auf der Suche nach der passenden Location sind …

#12: Wir heulen nicht, ihr heult!

#13: Wie schön wäre das?

#14: Herzengewinner des Tages

#15: So schwierig, so einfach

#16: Das Allerletzte, woran man vorm Einschlafen denkt


Na, geht’s wieder? Dann könnt ihr eigentlich direkt mit den guten Meldungen weitermachen:

Die schönsten Good-News-Tweets der Vorwoche

Über den Autor/die Autorin