Die schönsten Good-News-Tweets der Woche (44)

Herzlich willkommen im Wochenende! Wer das hier liest, hat es wieder einmal erfolgreich geschafft, die Woche zu überstehen ohne zu kapitulieren. Klar, auch für uns hätte es in den letzten Tagen wieder einmal genug Grund gegeben, den Kopf in den Sand zu stecken. Wir haben mit Word und Excel gerungen, neue Gipfel mit den RKI-Zahlen erklommen und Menschen kennengelernt, die uns an den Rand der Verzweiflung bringen. Warum wir nicht über den Rand gefallen sind? Ganz klar, weil es eben immer auch ein paar gute Neuigkeiten gibt. Die besten davon haben wir natürlich für euch gesammelt: Diese Woche beweisen wir zum Beispiel, dass die Körbchengröße wirklich keine Bedeutung hat. Wir lernen jemanden kennen, der für seine Kinder hinter Gitter geht, flauschen uns gemeinsam durch die Neugeborenenstation und feiern ein paar Ordens-Queens! Viel Spaß mit den schönsten, besten und herzerwärmendsten Meldungen der Woche!

#1: Go go Power Tim

#2: Da hat sich jemand einen Korb gefangen

#3: Arbeiten wir daran, dass sie irgendwann nicht mehr den ersten Schritt tun muss

#4: Versprochen!

#5: Freuen uns schon auf die Fortsetzung

#6: Legendär!

#7: Hinter Gittern

#8: So nämlich!

#9: Daumen hoch für diese Entwicklung

#10: Wollt ihr sie auch so sehr kuscheln? (aufs Bild klicken)

#11: So wünschen wir uns Schule

#12: Wie zum Kuckuck … ?

#13: Nichts hinzuzufügen

#14: Aufeinander aufpassen!

#15: Wau


Wo wir gerade so im Flow sind – hier kommt ein Thread, der zeigt, dass ganz schön viel möglich ist, wenn man an sich glaubt:

Mutmach-Thread: Menschen mit „außergewöhnlichen“ Jobs zeigen, dass du alles werden kannst

Über den Autor/die Autorin