Twitterperlen des Tages: Ich werde nie vergessen, wie Marco aus der 7b, auf dem klassischen „Willst du mit mir gehen?“ Zettel nicht Ja oder Nein ankreuzte, sondern drunterschrieb: „Von mir aus.“ Das hat mein Verständnis von Romantik nachhaltig geprägt.

Die Twitterperlen des Tages vom 26. September 2020

Wir begrüßen euch an diesem herbstlichen Samstagabend alle ganz herzlich zu unserer Twitterschau des Tages! Bitte kontrolliert vor der Lektüre eure Jacken- und Hosentaschen auf eventuelle Wurfgeschosse aka Kastanien, klaut eurer …

Mein Vater (Jurist) gestern: “Alles, was man im BWL Studium lernt, macht jeder erfolgreiche Kioskbesitzer instinktiv richtig.”

Die Twitterperlen des Tages vom 25. September 2020

Hallo und guten Abend! Bevor wir euch heute den „Elch-Jesus“ vorstellen können, müssen wir zusammen noch ein paar andere Themen durchgehen: Geschlechterklischees, Eheberatung und vieles mehr. Hier sind unsere 10 …

Zum ersten Mal seit 25 Jahren im Tante-Emma-Laden meiner Kindheit. "Tach, Frau Weirich, Sie leben ja noch." "Du schuldest mir noch 20 Pfennig."

Die Twitterperlen des Tages vom 24. September 2020

Handzeichen, wer die Twitterperlen des Tages heute noch nicht gelesen hat. Was, sie auch nicht? Gut, dann bitte hier entlang. Wir bieten heute: einen ekligen Onkel, Gratis-Überstunden und Hoffnung auf …

ich kann es kaum glauben aber jetzt ist exakt eingetreten wovor meine großmutter immer gewarnt hat ich habe keine jacke dabei und mir ist etwas kühl

Die Twitterperlen des Tages vom 23. September 2020

Schön, dass ihr wieder vorbeischaut, denn heute wird es wieder etwas luxuriös! Eine prunkvolle Sammlung an edlen Twitterperlen steht bereit: Los gehts mit einem unanfechtbaren Beweis, dass wir es – …

Eigentlich fehlt 2020 nur noch, daß sich die CERN Leute mit "Wegen den schwarzen Löchern, nä? Uns is da grad was lustiges passiert" melden.

Die Twitterperlen des Tages vom 20. September 2020

Willkommen zur Sonntagsausgabe! Heute erfahrt ihr, warum es stressfreier sein könnte, wenn wir alle etwas weniger aufräumen und warum es gut ist, seine eigenen Grenzen zu kennen. Hier kommen unsere …