25 Jahre nach der Impfung hab ich Fußpilz: Die besten Tweets zur ZDF-Doku über #Impfschaden

Ohje, ohje, da haben die Öffentlich-Rechtlichen wieder mal tief in der Trigger-Kiste gekramt. Herausgekommen ist der Beitrag: „Immun gegen Fakten? – Impfangst in Zeiten von Corona“. Ein Thema, das anlässlich der ersten Corona-Impfwelle derzeit viel Aufmerksamkeit erregt. Besonders natürlich, wenn man das Format nutzt, um Impfgegnern richtig schön Raum für ihre kruden Thesen zu geben. So kommt im Beitrag ein Ehepaar zu Wort, das sich aufgrund folgenden Ereignisses zu „Impfkritikern“ erklärte: Nach einer Impfung entwickelte die gemeinsame Tochter nämlich einen unerklärlichen Fieberkrampf! Kleines Detail: Zwischen der Impfung und dem sicherlich für alle Beteiligten schrecklichen Ereignis lagen drei Jahre! Joa, so haben wir auch geschaut. Dem Kind geht es inzwischen glücklicherweise gut, laut Eltern dank einer Schulmedizinerin und einer Heilpraktikerin, die die Krankheit „ausgeleitet hat“. So kurios der Vorwurf ist, das Internet hat das Thema dankbar aufgenommen. Überraschend, welche #Impfschaden die Twitter-User so entwickelt haben!

Puh, das ist wirklich hart:

Steckt die Toner-Industrie hinter all dem?

Gütiger Himmel!

Gehe gleich mal nachzählen, ob noch alle da sind!

Den Männern treten Schweißperlen auf die Stirn!

Wer Rosenkohl isst, hat in der Regel niemanden, den er anstecken könnte, oder wie war das?

Man kann nie wissen, wann die Nebenwirkung zuschlägt:

Jetzt hör aber auf!

Kennen wir!

Aber nur bei Vollmond, oder?

Mehr FSME-Impfungen, bitte!

Du musst dir einfach mehr Mühe geben, probiere es mal mit Moderna!

Welcher Hersteller? Welche Spritze? Wir brauchen Details!

Frag mal den Heilpraktiker, ob es da nicht was gibt:

Nicht drängeln, wir warten auch hier…

Zugegeben, DAS möchte wirklich niemand!

Schade, dass man beim ZDF der Meinung ist, Impfgegnern mit völlig aus der Luft gegriffenen Vorwürfen ein solches Forum bieten zu müssen. Wer sich eine eigene Meinung bilden möchte: Die Doku ist übrigens über die ZDF-Mediathek verfügbar. Und passt bitte auf euch auf, man weiß wirklich nie, ob nicht irgendwann doch noch ein #Impfschaden zuschlägt!

Mehr Schwurbelthemen gefällig? Kein Problem… Lachen ist immerhin Medizin: Die treffendsten Tweets über Homöopathie und Globuli

Über den Autor/die Autorin