13 penible Tweets vom Campingplatz: Home is where your Stellplatz is

Isumi Naka 09.08.2022

Wenn wir an Camping denken, haben wir sofort den Geruch von muffigen Schlafsäcken und leicht modrigen Zelten in der Nase. Erinnerungen an nächtlichen Abenteuern und flüchtigen Sommerbekanntschaften steigen in uns auf. Als Erwachsene stellen wir dann fest, dass die Isomatte ganz schön hart und der Weg zur Toilette schier unendlich lang ist. Waren die Duschen schon immer so schmutzig und überhaupt, könnte man keine Spülmaschinen statt der Waschbecken anbieten? Vielleicht sind wir jetzt einfach in einem Alter, in dem es Zeit wird, ein Camping-Level aufzusteigen, in die wunderbare Welt der Wohnwagen und Wohnmobile. Bügelt ihr gerade schon euren Kunstrasenteppich und fühlt dabei jedes Wort, was wir sagen? Dann schnappt euch eure Adiletten und folgt uns zu den besten Tweets vom Campingplatz.

#1: Sogar mit Neigetechnik

#2: Ein Schloss auf Rädern

#3: Man muss sie einfach lieben

#4: Fürstin von Camping

#5: Campingplatz-Feind Nr. 1

#6: *öffnet Fischstäbchenpackung*

#7: Zeitenwende auf dem Campingplatz

#8: Gut, jetzt wissen wir Bescheid

#9: Der ist so flach, der passt unter jeden Wohnwagen

#10: Aber wirklich!

#11: Von der Angel in den Mund

#12: Legitime Frage

#13: Endlich nicht mehr duschen

Was haben alle auf dem Campingplatz? (außer uns)

15 heiße Tweets über Affären, die es mit der Treue nicht so genau nehmen

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin