Was soll der Scheiß eigentlich? Jetzt geht es um’s Klopapier!

Nach den Nudeln kommt nun also das Toilettenpapier: Es muss hier nämlich aktuell ihn Deutschland einige Keller voller Klopapier geben. Und mit „voller Klopapier“ meinen wir auch wirklich voll. Bis unter die Decke. Und die Treppe hinauf bis unters Dach. Anders sind die leeren Klopapier-Regale eigentlich nicht zu erklären. Wenn jeder nur seine normale Ration an Klopapier kaufen würde, wie immer, dann gäbe es auch keine leeren Regale. Aber der Deutsche ist bekanntlich schlau. Sehr schlau. Da kauft man dann eben lieber gleich mal fünf Packungen, weil aufs Klo muss man immer. Nach mir die Sintflut. Oder eben die Spülung ohne Klopapier.

Wir haben uns in den Supermärkten des Landes umgesehen und die besten, witzigsten und treffendsten Tweets über die aktuelle Klopapier-Lage gesammelt! Ach ja, eine Bitte noch für euren nächsten Einkauf: Seid einfach nett zum Personal in den Geschäften und Supermärkten!

#1:

#2:

#3:

#4:

Anzeige

#5:

#6:

#7:

Anzeige

#8:

#9:

#10:

Anzeige

#11:

#12: Dieser Tweet wurde leider gelöscht!

#13:

#14: ++ Zwei wichtige Meldungen ganz am Ende: 1. Eigentlich gibt es gar keinen Grund zur Sorge! ++

#15: ++ 2. Bitte kein Zewa und auch keine Taschentücher als Alternative zu Klopapier benutzen! ++

Noch nicht genug? Hier findet ihr weitere unterhaltsame Tweets über das Geschehen in Supermärkten!

Anzeige

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!