Thread: Heute Nacht kamen zwei Pakete

Dieses Weihnachten ist alles ein bisschen anders als sonst. Nicht nur wir Erwachsenen haben es schwer, für die Kinder bringt die Pandemie auch massive Einschränkungen mit sich. Um den Kids die Sorgen zu nehmen, griff die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu einer ungewöhnlichen Maßnahme und erklärte den Weihnachtsmann für immun gegen Corona und das Weihnachtsfest somit für gerettet. In der Realität bedeutet dies aber auch, dass die Eltern kreativ werden müssen. Der Einzelhandel ist geschlossen, die vielen Hilfskräfte des Weihnachtsmannes dürfen nicht von Haus zu Haus und die Geschenke unter den Weihnachtsbaum legen. Also müssen DHL, Hermes & Co ran, um den Heiligabend zu retten. Klar, dass die Kinder mitbekommen, wenn ständig mysteriöse Pakete ins Haus geliefert werden, aber sie niemand öffnet. Kann also nur vom Weihnachtsmann sein! Die Twitteruserin @BeiAnja berichtet nun, wie das in ihrem Haushalt aussieht und wie sie mit der kindlichen Neugier umgeht.

Das sagen andere User:

Über den Autor/die Autorin