Thread: Dinge, die ihr als Kind problemlos machen konntet

Chris Schröder 01.06.2023, 15:37 Uhr

Kennt ihr das auch? Man wird älter und auf einmal erscheinen einem alltägliche Dinge, die man als Kind mühelos gemeistert hat, wie eine Mission für Superhelden. Ja, wir sprechen von diesen kleinen Herausforderungen des Erwachsenenlebens, die uns stolpern lassen, während wir sehnsüchtig an unsere sorglose Kindheit zurückdenken. Auf einem Bein stehen, Purzelbaum schlagen, Schubkarre spielen oder bis zum Himmel schaukeln, klingelt da was bei euch? Aber es sind nicht nur die körperlichen Dinge, die uns mit dem Alter schwerer fallen. Für Erwachsene gelten nämlich deutlich strengere Regeln und Verhaltensweisen als für Kinder. Bei denen sind wir nicht nur nachsichtiger, weil sie es nicht besser wissen. Nein, bei den Minimenschen sehen Fehltritte auch einfach viel niedlicher aus und sorgen für unbeschwerte Lacher. Beispiele gefällig? Kein Problem, wir haben da was vorbereitet! Das Wort hat der Twitteruser @JConstantine80.

Bitte vorher nichts essen

Was riecht hier so komisch?

Das war schön

Fühlen wir sehr

Schaukeln für Erwachsene, jetzt!

Da reibt sich die Pharmaindustrie die Hände

Verletzungsgefahr vorprogrammiert

Ähm … äh, ja

Ein Gewinn für Kotztütenhersteller

Auaaa

Das geht nur noch an der Ostsee

*bestellt ein Sauerstoffzelt*

Und da kommt auch schon der Krankenwagen

Und man verknotet sich dabei

Und dann wird’s ein Bauchklatscher

Sprungfederschuhe, wir brauchen Sprungfederschuhe!

*ruft einen Gabelstapler*

*läuft blau an*

Versucht das ja nicht!

Schön, wenn der Schmerz nachlässt


Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit! Schaut doch hier noch rein:

Über den eigenen Schatten springen: 13 tapfere Tweets über Mut

Über den Autor/die Autorin