Thread: Das Wahlprogramm der AfD Sachsen-Anhalt

Nächsten Sonntag sind Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt und die AfD ist in den Umfragen immer noch größte Konkurrenz für die CDU. In einigen führt sie sogar hauchdünn vor den Christdemokraten. Das ist nicht erst seit der Pandemiepolitik und der Bundesnotbremse so, auch wenn Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) das gerne behauptet. Die Stimmungsbilder der letzten 5 Jahre zeichnen alle ein ähnliches Bild. Die regierende Kenia-Koalition aus CDU, SPD und Grünen erreicht in einer Umfrage von Infratest dimap zwar noch einen Zustimmungswert von 51 Prozent, allerdings gab im Vorfeld jeder Vierte an, nicht wählen gehen zu wollen. Eine andere Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa sieht die AfD mit 26 Prozent sogar einen Prozentpunkt vor der CDU. Das Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den Christdemokraten und der sogenannten „Alternative für Deutschland“ um Platz eins der Wählergunst ist vor allem auch ein Kampf um die Stimmen von Rechtsaußen. Beide buhlen um die Stimmen von gefrusteten und gesellschaftlich vermeintlich abgehängten Wählern, die in ihrer Perspektivlosigkeit einen Schuldigen suchen, sich nach Stabilität, Wohlstand und Ordnung sehnen und dafür sogar bereit sind, demokratische Grundprinzipien zurückzustellen, wenn nicht sogar zu opfern. Simone Rafael hat für alle, die das Wahlprogramm der AfD Sachsen-Anhalt nicht kennen, einen Blick hineingeworfen und diesen erschreckenden Thread geschrieben.

Das sagen andere User:

Das Märchen vom AfD-Protestwähler, der nur vom Wege abgekommen ist, wurde längst als solches entlarvt. Vielen wissen nämlich ganz genau, warum sie die rechtspopulistische Partei wählen und zwar nicht trotz rechtsradikaler Positionen und Sprache, sondern genau deswegen. Das sehen auch die meisten User so. Einige Leser verweisen zudem auch auf Positionen der CDU, die Sprache und Inhalten der AfD schon recht nahe sind. Aber es sind nicht nur nationalistische Positionen, die schockieren. Wir haben ein paar treffende Kommentare für euch zusammengestellt.

An dieser Stelle verlassen wir das Wahlprogramm der AfD Sachsen-Anhalt. Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit. Passend dazu haben wir noch diesen Beitrag hier verlinkt:

#RechtsDeutschRadikal: ProSieben-Doku bringt AfD-Funktionär zu Fall

Über den Autor/die Autorin