Laschet gewinnt: Die besten Tweets über den CDU-Parteitag 2021

Es ist amtlich: Armin Laschet wird neuer CDU-Vorsitzender. Im ersten Wahlgang des digitalen Parteitages schaffte er zunächst keine absolute Mehrheit gegen Friedrich Merz. Erst in der Stichwahl ging der NRW-Ministerpräsident als Sieger hervor. Während Merz in seiner Rede erneut auf Polarisierung setzte und beim Thema „Frauen“ schon wieder dick ins Fettnäpfchen trat, betonte Laschet hingegen, er wolle „integrieren, die Gesellschaft zusammenhalten“ und die Partei wie ein Mannschaftskapitän führen. Eine inhaltliche Auseinandersetzung gab es eher weniger. Laschets größter Trumpf war nicht seine politische Ausrichtung, sondern seine Persönlichkeit und die Tatsache, dass er eben nicht Merz ist. Neben den üblichen Glückwünschen von Parteifreunden, Konkurrenten und Vertretern anderer Parteien gab es natürlich auch Kritik und Forderungen. Beobachter sehen Laschets Wahl als Beweis dafür, dass die Union „auf Nummer sicher geht“, statt mutig in die Zukunft zu blicken. Die Zeit bis zur Bundestagswahl mag noch lang erscheinen, aber im Moment sieht es so aus, als hieße der Kanzlerkandidat Markus Söder (CSU). Alternativ bliebe noch Jens Spahn als Überraschungskandidat, der sich jedoch beim Parteitag den Ärger einiger CDU-Verbände zuzog, weil er in der Fragerunde Werbung für Armin Laschet machte. Merz hingegen kündigte an, Wirtschaftsminister werden zu wollen. Und zwar nicht erst nach der nächsten Wahl, sondern am liebsten sofort. Norbert Röttgen bewarb sich nach seiner Wahlniederlage beim Parteivorsitz um ein weiteres Amt und wurde prompt ins CDU-Präsidium gewählt.

Wir haben den Parteitag auf Twitter verfolgt und ein paar der relevantesten Tweets für euch zusammengetragen.

#1:

#2:

#3:

#4:

#5:

#6:

#7:

#8:

#9:

#10:

#11:

#12:

#13:

#14:

#15:

#16 (Bild anklicken):

#17:

#18: