Schuhe anlassen oder ausziehen? 14 gesellige Tweets über Gäste

Lea Scheel 19.06.2023, 5:38 Uhr

Willkommen zurück! Ihr seid heute unsere Gäste und es soll euch an nichts fehlen! Besuch (angekündigt oder unangekündigt) bekommt jeder von uns ab und zu mal. Auch wenn es wunderschön ist, alte Freunde und Bekannte wiederzusehen oder Kontakte und Beziehungen zu pflegen, so ist es doch mit etwas Arbeit verbunden. Man muss erst einmal zeitlich planen, wer wann kann. Dann muss man die Getränke, Mahlzeiten und Snacks vorbereiten. Außerdem muss der Staubwedel geschwungen werden und die Fenster könnten auch ein bisschen Glasreiniger vertragen. Der Besuch soll ja nicht denken, dass es hier ausschaut wie bei Hempels unterm Sofa. Doch die Mühe lohnt sich! Denn bei Tisch werden interessante Gespräche geführt, der Wein fließt und fließt, die Katze wird von den Gästen geschmust, es wird geschnattert und gelacht. Und wenn der Besuch es sich doch zu gemütlich macht, haben wir einen Tipp, wie man die Gäste früher oder später wieder aus dem Haus bekommt. All das und noch viel mehr gibt es jetzt in unserer Tweet-Sammlung über Gäste, viel Spaß!

#1: Fehlen nur noch die Einladungen

#2: Bloß keine Umstände!

#3: Oder die Flasche Wein ist leer …

#4: Je später der Abend, desto schlimmer die Dadjokes

#5: Wie man Besucher früher oder später loswird

#6: Kann man sich die mal ausleihen?

#7: Geniale Geschäftsidee

#8: Yippie!

#9: Die Tischgespräche sind meistens 1A

#10: Pragmatisch ist er

#11: Good to know

#12: Cheers!

#13: Für euch zur Info

#14: Lifehack!


Na, Bock auf mehr Tipps und Tricks?

Kennste den schon? 16 Lifehacks, die das Leben leichter machen

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin