Runter kommen sie alle: 14 pulvrige Tweets übers Skifahren

Skistiefel angezogen, Helm aufgesetzt, Handschuhe dabei. Mit der Gondel ganz nach oben, glitzernder Schnee, eiskalte Luft. Später die Einkehr in der Hütte, Tee mit Schuss oder heiße Schokolade. Skifahren ist, machen wir uns nichts vor, ein schöner, aber teurer Sport. Wer zur Hauptsaison auf die Pisten will, muss das Geld dafür haben – allein deshalb ist Wintersport ein Privileg, das nicht jedem zuteilwird. Aber auch sonst steht Skifahren in der Kritik: Umweltbelastung und nicht zuletzt der zweifelhafte Ruf, den der Skisport während der Pandemie erlangte. Wir versuchen, berechtigte Kritik und Spaß am Wintersport zu vereinen – Ski heil mit unseren schwungvollen Tweets direkt von der Piste!

#1: Und jetzt alle

#2: Sport für Akademiker

#3: Prioritäten

#4: Denn wer im Rhythmus wedeln kann

#5: Absolut unverständlich

#6: Der geht noch

#7: Wir vielleicht auch nicht

#8: Verständlich

#9: Moderne Kunst

#10: So ein Langweiler

#11: Einfach direkt Saufen?

#12: Ganz eigenes Genre

#13: Von nix kommt nix

#14: Echt traurig


Kennt ihr schon die besten Tweets aus dem Dezember?

Die besten Twitterperlen im Dezember 2022

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin