Hast du auch schon ’ne Zahnlücke? 13 Kinder-Tweets mit Biss

Es gehört zu den ganz großen Mysterien des Universums, dass Kinder viel mehr Biss haben als Erwachsene, obwohl sie über deutlich weniger Zähne verfügen. Das Milchzahngebiss ist nämlich mit 20 Zähnen bereits vollständig, während Erwachsene in der Regel 28 oder (einschließlich Weisheitszähne) sogar 32 Beißerchen benutzen! Vielleicht liegt es ja daran, dass Kinderzähne nur sekundär dazu da sind, Mahlzeiten kleinzuschreddern, sondern hauptsächlich für das konsequente Zerkleinern elterlicher Nerven ausgelegt sind. Vor allem natürlich, wenn es um das Dauerthema Zähneputzen geht. Für diesen klassischen Drei-Minuten-Task werden dann nämlich mehr Argumente zerkaut, als eine Zahnbürste Borsten hat. Damit auch ihr, liebe Eltern, für das nächste Wortgefecht genug Biss habt, haben wir die bissigsten Tweets über das Kindergebiss zusammengetragen.

#1: Im Zweifelsfall durchbeißen

#2: Etwas mehr Präzision hier, bitte!

#3: Holt den Exorzisten!

#4: Und, funktioniert es?

#5: Kinder, Kinder …

#6: Keine Argumente, hm?

#7: War’n Versuch wert

#8: Fühlen wir

#9: Tolle Geschichte! *wischt sich Zahnpasta aus dem Auge*

#10: Und, hilft es schon?

#11: Wer denkt sich immer diese Horrorgeschichten aus?

#12: Upsi

#13: Gesegnet seid ihr

Mehr Ausrast-Momente mit den lieben Kleinen?

Nur noch fünf Minuten! 15 unendliche Geschichten über das Kinderfernsehen

Über den Autor/die Autorin