Die Twitterperlen des Tages vom 8. September 2022

Isumi Naka 08.09.2022

Wahnsinnig, spektakulär und skandalös! Haben wir jetzt eure Aufmerksamkeit oder müssen wir erst die alte Neon-Leuchtreklame aus dem Keller holen? Heutzutage ist es gar nicht mehr so einfach, das Interesse der Leser zu wecken. Fast jede Überschrift wartet mit etwas Reißerischem auf und verspricht uns ewiges Leben!
Nicht so bei unseren Twitterperlen des Tages. Nur hier erhaltet ihr nämlich exklusiv und natürlich als Allererste die neusten Perlen direkt vom Planeten Twitter! Was hat Robert Habeck (Die Grünen) denn mit dem süßen Schweinchen vor? Wie verhütet man richtig, wenn man einen dringenden Kinderwunsch hat? Und wieso sollte sich Schleswig Holstein schleunigst umbenennen (Nein, wir meinen nicht „Umbe“ nennen)? Das alles und noch viel mehr würden wir schreiben, wenn wir die Twitterperlen wär(en). Gute Unterhaltung!

#1: Genau unser Humor

#2: IHR KÖNNT UNS ALLES NEHMEN, ABER NIEMALS UNSERE RASEREI !!1

#3: Da fallen alle bajuwarischen Bürger vor Lachen vom Kutschbock!

#4: Es ist dann nicht tot, sondern atmet nur nicht und das Herz schlägt nicht mehr

#5: Petition für eine Umbenennung, JETZT!

#6: Beim Teutates, es heißt NIMM!

#7: Wo der Prinz zu Fuß hingeht

#8: Er weiß, was der Enkel wirklich braucht (in 40-50 Jahren)

#9: Unerträglich Unlogisch

#10: Liebes Dr. Sommer-Team, was meint ihr dazu?


Wir haben euch noch so viel mehr zu sagen! Hier entlang, bitteschön:

Was ich nur kurz sagen wollte: 15 unendliche Tweets über Sprachnachrichten

Über den Autor/die Autorin