Die Twitterperlen des Tages vom 15. Oktober 2021

Chris Schröder 15.10.2021, 17:42 Uhr

Hallo liebe Perlenfreundinnen und Perlenfreunde! Wenn ihr das hier lesen könnt, habt ihr die 41. Kalenderwoche überstanden und dürft euch im Idealfall auf ein arbeitsfreies Wochenende freuen. Soweit die gute Nachricht und nun zur eher schlechten. Wettertechnisch sollte man nämlich in den nächsten Tagen keine großen Sprünge erwarten. Stattdessen kann es nicht schaden, sich schon mal mit Tee, Glühwein und Spekulatius zu bevorraten, denn der Herbst macht ernst und seinem feuchtkalten Ruf alle Ehre. Schwere Zeiten also für alle Sonnenanbeter und Naturfreunde. Gut hingegen haben es alle, die gern auf der Couch rumlungern und den heiligen Glotz-o-Mat anbeten. Twitterperlenfans kommen an diesem Wochenende selbstverständlich auch wieder voll auf ihre Kosten. Ihr dürft gespannt sein, welche Beiträge wir in Kürze aus unserem Hut zaubern werden, um euch die freie Zeit zu versüßen. Doch bevor es soweit ist, fehlt euch noch die passende Wochenendeinstimmung. Und die kommt jetzt, nämlich mit unseren heutigen 10 Twitterperlen des Tages.

#1: (Dieser Tweet wurde gelöscht!)

#2: … und MP3s abspielen

#3: So nämlich!

#4: Die gute alte Geheimzutat

#5: Müsste man natürlich auch eine Fachkraft leiten lassen, nicht dass es am Ende jemand aus dem Bankwesen wird

#6: Stand der Digitalisierung 2021

#7: Ihr kennt das

#8: Heißt sie vielleicht Maria?

#9: Natürlich gefälscht

#10: Hoffentlich war das Trinkgeld gut

Hier ist Schluss mit lustig. Wir sind erst morgen wieder mit frischen Tweets für euch da. In der Zwischenzeit könnt ihr euch ja damit trösten:

Gebt das Hanf frei! – 18 Tweets über die Legalisierung von Cannabis

Über den Autor/die Autorin