Die schönsten Good-News-Tweets der Woche (77)

Diese Woche wurden die Gewinner*innen des Alternativen Nobelpreises bekannt gegeben. Darunter befindet sich auch die somalische Aktivistin Ilwad Elman, die sich in ihrer Heimat erfolgreich für Frauenrechte und Frieden einsetzt. Es sind Meldungen wie diese, die uns daran erinnern, dass es auf der Welt entgegen aller Grausamkeit manchmal doch gerecht zugeht. Dass es vorangeht. Dass da draußen Menschen aus irgendeiner unergründlichen inneren Energiequelle schöpfen und sich den Problemen dieses Planeten mit offenen Armen und mutigen Herzen stellen. Und sie sind großartig, diese Nachrichten, beeindruckend, weltbewegend. Doch manchmal sind sie so toll, dass wir kaum erfassen können, dass sie auch etwas mit unserer kleinen Wirklichkeit zu tun haben. Ist eine Frau, die es mit gerade mal 33 Jahren geschafft hat, die harten patriarchalischen Gesellschaftsstrukturen eines ganzes Landes zu erodieren, nicht übermenschlich groß? Ist sie!

Und so sehr wir das bewundern, sind es manchmal gerade die kleinen Meldungen, die die Hoffnung in uns wachkitzeln. Wir brauchen das Schulkind, dem es zum ersten Mal gelingt, dem scheinbar willkürlichen Wirrwarr an Buchstaben ein Wort zu entlocken. Wir sehnen uns nach der Fünfzigjährigen, die nach Wochen durchwachter Nächte ihre erste Kurzgeschichte fertigstellt. Wir feiern das Paar, das sich eine zweite Chance gibt. Den Teenager, der zu seiner Sexualität steht. Entfremdete, die es schaffen, eine verloren geglaubte Freundschaft zu kitten. Hunde, die einfach nur zufrieden sind, wenn sie den perfekten Sonnenplatz gefunden haben. Oder eine Kugel Eis, in Frieden genossen. Wir brauchen die Good-News-Tweets der Woche.

#1: Lesen ist Liebe

#2: So kostbar

#3: Der angeblich so kühle Norden

#4: Danke dafür!

#5: Wie toll ist das bitte?

#6: Hammer!

#7: Noah hat die richtige Familie erwischt

#8: Uff, das hört man nicht oft

#9: Voll im Saft

#10: Höchsten Respekt an alle Notfallsanitäter*innen

#11: Das bleibt übrigens immer so

#12: Alles Gute für die junge Liebe

#13: Danke fürs Teilen

#14: Hoch soll’n sie leben

#15: Die richtige Einstellung

Und weil wir gerade von guten Nachrichten sprechen:

Erfolg ist, was ihr draus macht: 13 Tweets, die Mut machen

Über den Autor/die Autorin