Die schönsten Good-News-Tweets der Woche (75)

Wow, jetzt ging es aber doch schnell mit dem Herbst! Klar, die Blumen blühen nicht mehr so wild und lebenswütig wie noch vor ein paar Wochen und man muss morgens vielleicht auch wieder an die Übergangsjacke denken, die man dann im Büro liegenlässt. Dafür bricht nun die Zeit für viele, viele andere schöne Dinge an: Kuschelkissen und Schmusedecken auf der Couch, Tee und Kekse zu jeder Tageszeit, Kerzenlicht und Kürbisse in jedem Haus. Und weil wir schon dabei sind, das Leben bei den Hörnern zu packen und das Beste daraus zu machen, möchten wir die Gelegenheit nutzen und uns für die kleinen, besonderen Momente begeistern, die uns diese Woche begegnet sind. Menschen, die es schaffen, aus einer schlimmen Situation gestärkt hervorzugehen, Kinder, die sich mit bewundernswerter Beharrlichkeit weigern, das Schlechte im Menschen zu sehen, und die vielen Zeichen, dass die Menschheit allem Wahnsinn zum Trotz gar nicht so verkehrt ist. Viel Vergnügen mit den schönsten Meldungen der Woche!

#1: Gar nicht so verkehrt

#2: Wenn er jetzt noch Gefängnisinsass*innen ausbildet …

#3: Green Flag!

#4: Nicht aufgeben

#5: Gut, dass ihr da seid!

#6: Nimm eine Butterbrezel mit!

#7: Informiert die Kalender-Verlage

#8: Sicher ein großartiges

#9: Er übt noch

#10: Puh, schon wieder Zwiebeln …

#11: Möge er nie damit aufhören

#12: Der Kampf lohnt sich

#13: Mehr davon

#14: Schnief


Gute Meldungen machen Mut. Und davon kann man nie genug haben:

Erfolg ist, was ihr draus macht: 13 Tweets, die Mut machen

Über den Autor/die Autorin