Neues aus dem Familienleben: Die besten Tweets über Eltern und ihre Kinder (7)

Habt ihr auch das komische Geräusch gehört, das Anfang der Woche aus dem Süden durch die Republik geweht ist? Dieses Seufzen?! Genau, mit Bayern und Baden-Württemberg sind nun auch die letzten Bundesländer zurück in den Schulalltag gestartet. Eltern lagen sich auf der Straße in den Armen, Haustiere krochen unter den Polstermöbeln hervor, der Markt für Noise-Cancelling-Kopfhörer und schalldichte Türen brach ein, das Übliche also. Für alle, die sich inzwischen schon wieder nach den lieben Kleinen sehnen, haben wir die üblichen Dinge gesammelt, die ihr sicher alle schon vermisst: betrunkenes Gegröle, karibische Flüche und Munchs Schrei. Dazu ein paar Wandermärsche, Geier und andere Vögel und natürlich einen richtigen Dreier! Viel Spaß mit den besten Tweets aus dem Familienleben!

#1: Nach „Die Passion“ das nächste große Live-Event

#2: Walter White gefällt das

#3: Zwölf! ZWÖLF!

#4: Damals wie heute (Bild anklicken)

#5: Subtil, Oma, sehr subtil

#6: Welches Kind ist eineinhalb Stunden VOR Schulbeginn wach???

#7: Es bleibt in der Familie

#8: Immer diese Ornithologen

#9: Bestimmt die mit Spinatfüllung

#10: Kchkchkch

#11: Danke für diesen Tipp! (Bild anklicken)

#12: Aber Sie haben von ihm gehört!

#13: Sicher, dass sie ihn nicht in eine Schrottpresse geschubst hat?

#14: Das Schuljahr wird spannend

#15: Und wie habt ihr’s erfahren?

Und falls ihr einen weniger traumatischen Weg sucht, eure Kinder aufzuklären:

Von Bienen und Blumen: Die unverkrampftesten Tweets über Aufklärungsgespräche

Über den Autor/die Autorin