Die schönsten Good-News-Tweets der Woche (22)

Ab und an überfällt uns im Alltag die Befürchtung, dass es die Dementoren aus den Harry Potter-Büchern irgendwie aus den Seiten herausgeschafft haben und in unserer Muggel-Welt herumgeistern. Als Nicht-Magier*innen sind wir ja außerstande, sie mit eigenen Augen zu sehen. Aber woher sonst sollten diese andauernde Schwere und Genervtheit kommen, wenn nicht durch magische Wesen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Glück und Hoffnung abzusaugen und Dunkelheit zu verbreiten? Gut, vom Wahlkampf mag vielleicht manch eine*r denken, aber auch da könnte man inzwischen den Eindruck gewinnen, dass dunkle Mächte am Werk sind. Jedenfalls gibt es bekanntlich nur wenige Dinge, die gegen Dementoren und Wahlkampf-Geschnatter gleichermaßen helfen, und das sind gute Gedanken, glückliche Erinnerungen und schöne Momente. Am besten, ihr bedient euch direkt an unseren Good News der Woche. Expecto Patronum!

#1: Jetzt wissen wir es ja

#2: Wisst ihr noch, wie sich das als Teenie angefühlt hat?

#3: Da stecken lange Nächte drin

#4: Digitales High Five!

#5: Wenn das nicht zum Dauertelefonieren verlockt …

#6: *packt Kreide ein*

#7: Besser als Pflaster

#8: Auf Mama!

#9: Bester Befund ever

#10: Zum Nachahmen

#11: Könnte für uns auch mal jemand machen

#12: Nicht alle Held*innen tragen Cape

#13: Ihr habt eine Minute und wollt jemandem den Tag retten?

Nach Lummerland, zu Ferienwohnungen mit Überraschung im Schrank und Schnecken mit erstaunlichen Selbstheilungskräften geht es übrigens hier entlang:

Die schönsten Good-News-Tweets der Vorwoche (21)

Über den Autor/die Autorin