Thread: Was waren eure Missverständnisse als Kinder?

Einmal wieder jung sein und die Welt mit Kinderaugen sehen! Wir laden euch heute herzlich dazu ein, denn aus Kinderperspektive ist der Alltag nachweislich unterhaltsamer als die graue Suppe, die wir Erwachsenen täglich löffeln. Also nutzt die Chance und feiert mit uns die wunderbaren Missverständnisse, die @mondschaf23 und seine Follower*innen am besten niemals aufgelöst hätten. Achtung, alle Angaben ohne Gewehr!

Das Leben findet einen (Rechts)Weg!

Manche werden eben nie erwachsen

Komisch, denken wir eigentlich immer noch

Ah Moment, im linken Knie ist noch Platz

In Ewigkeit, Amen

Willkommen auf Sylt

Alle Wege führen nach …

In Deckung

Und wir dachten, Fettaugen wären übel

Quatsch, da reitet man auf einem Plattfisch

Absolut korrekt

Der kleine Andi von der A-, B-, oder CSU möchte aus dem Verkehrsministerium abgeholt werden

Beinharter Julianismus

Schön wär’s

Chemieunterricht mal aus der Nische holen

Schwimm, Patrick!

Wenn die FDP von „Innovation“ spricht


Hello, hello, mehr Weisheiten aus dem lustigen Kindergarten, den wir Alltag nennen, gibt es hier:

Kindermund macht Eltern rund! 14 Gespräche zum Verzweifeln

Über den Autor/die Autorin