Thread: Lasst uns über Totenscheine sprechen

Im Dezember des letzten Jahres sind in Deutschland mehr Menschen aufgrund von Corona gestorben wie in den Monaten März bis November zusammen. Querdenker und andere Schwurbler wollen das aber nicht gelten lassen. Für sie scheint der Fall klar zu sein, dass die Todesursache nicht zwingend eine Covid-19-Infektion war und wir von der Bundesregierung getäuscht werden. Warum die Diskussion, ob man „an“ oder „mit“ Corona gestorben ist, so unsinnig ist, das erklärt euch nun @KindundKittel.

Thread: Querdenken-Jahresrückblick 2020

Über den Autor/die Autorin