Thread: Gerichte, die wie Songtitel klingen

Isumi Naka 31.01.2022

Wir alle geraten früher oder später in unserem Leben an den Punkt, an dem wir Sätze sagen wie: „Komm, lass ’ne Bar aufmachen!“ oder „Komm, wir eröffnen unser eigenes Restaurant!“. Normalerweise entstehen solche Ideen unter dem Einfluss erheblicher Mengen Alkohol und sind am nächsten Tag vergessen. Manchmal aber spinnt man diesen Gedanken weiter und malt sich die fantastischsten Details aus. Es braucht natürlich einen witzigen, eingängigen Namen und am besten noch ein Thema. Schnell wird klar, Musik soll das Motto sein. Für die passende Speisekarte hat sich @changierend gefragt, wie Gerichte klingen, die nach Songtiteln benannt werden. Großartige Hilfe hat sie dabei aus der Twitter-Welt bekommen, aber seht selbst:

Frühlingsrollen heißen dann Wok ’n‘ Roll ?

Oder wie sie in Köln sagen: Kamelle!

Die Kinderversion

Für alle Fleischliebhaber

Egal ob Spiegelei, Rührei oder hartes Ei

Fang des Tages

Eine russische Spezialität

Darf es heute etwas Vegetarisches sein?

Geeignet für alle veganen Hipster-Food-Manufakturen

Lieblingsessen von Timon und Pumbaa

It´s teatime

How it started …

… how it´s going

Geflügel gefällig?

Schön warmgesungen? Dann ab aufs Konzert:

Zugabe, Zugabe: Die 14 schönsten Tweets über Konzerte

Über den Autor/die Autorin