Thread: Drogen und Alkohol sind häufige Gründe für Rettungsdiensteinsätze

Alkohol trinken ist in Deutschland bereits ab 16 Jahren erlaubt, in vielen anderen Ländern erst später. Und obwohl die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die mit Alkoholvergiftung durch Komasaufen im Krankenhaus landen, insgesamt rückläufig ist, kamen laut DAK Gesundheit im Jahr 2018 noch etwa 20.500 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene volltrunken ins Krankenhaus. Davon entfallen etwa 3.000 Fälle auf die Altersgruppe zwischen 10 und 15 Jahren. Genau in dieser Altersgruppe spielt auch die nun folgende Geschichte. Ein erschreckender Rettungseinsatz, den @Dr_Emergencydoc erlebt und für euch aufgeschrieben hat.