Kurioses aus der Bahn: Die unglaublichsten Bahnerlebnisse

Bahnfahren ist einfach toll. Es schont das Klima und die Umwelt und man kann während der Reise ganz entspannt arbeiten. Vorausgesetzt natürlich, man hat einen Sitzplatz erwischt, auf dem kein frisches Mett mit Zwiebeln und Ei vom Sitznachbar liegt. Achja, und das mit dem Internet ist bei der Deutschen Bahn ja auch meist eher so ein Glücksspiel. Russisches Roulette „Alman“-Edition. Wenn man sich dann schließlich damit abgefunden hat, dass an Arbeiten im Zug einfach nicht zu denken ist, wird es meist recht schnell unterhaltsam. Dann kann man nämlich völlig entspannt und mit einem guten Gewissen seine Mitreisenden beobachten. Und ihnen zuhören.

Wir wünschen daher viel Spaß mit den unterhaltsamsten Beobachtungen und Anekdoten aus der Bahn!

#1:

#2:

#3:

Anzeige

#4:

#5:

#6:

Anzeige

#7:

#8:

#9:

#10:

Anzeige

#11:

#12:

#13:

Euer Zug hat ausnahmsweise mal Verspätung und Ihr müsst die Wartezeit überbrücken? Dann gibt es hier weitere witzige und treffende Tweets über das Bahnfahren!

Anzeige

Auch interessant:

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!