Ich warte hier schon geschlagene drei Minuten!!! 14 Kundenkontakte aus der Hölle

Wir waren noch nicht dort, aber in unserer Vorstellung ist die Hölle ein Ort, an dem man 24 Stunden Kundenanfragen beantworten muss. Telefonisch, per Mail und, wenn man es so richtig verbockt hat, auch von Angesicht zu Angesicht. Darunter natürlich auch die absoluten Klassiker wie: „Ich brauche das bis gestern“ oder „Geht das auch kostenlos?“ Ja, wer mit Kundinnen und Kunden zu tun hat, braucht ein dickes Fell. Außerdem am besten Augenklappen, Ohrstöpsel und im Idealfall eine Nasenklammer. Denn Menschen können seltsam sein, das wissen wir nun wirklich nicht erst seit Corona. Glaubt ihr nicht? Dann sehet und staunet, was Twitter zum Thema Kundenkontakt zu bieten hat!

#1: Immer dieses blöde Geschwätz von Vorgestern

#2: Kleiner Tipp an alle Mobilfunkanbieter: Einfach ein bisschen Tzatziki extra drauflegen

#3: Was ist das denn für ein Service?

#4: Hauptsache nichts mit Menschen

#5: Sieben auf einen Streich

#6: Welches Jahr haben wir nochmal?

#7: Obacht beim nächsten Waldspaziergang

#8: Sicher ist sicher

#9: Zückerchen?

#10: Komisch, ist auch unseres

#11: Okay, ab und an gibt es auch weiße Schafe unter den schwarzen

#12: Hat bestimmt ein langes Kerbholz

#13: Tag gerettet

#14: Einfach mal „Kasse 3 war gemeint“ brüllen und das Wunder Mensch bei der Arbeit beobachten

Was, ihr wollt mehr von Menschen hören, die ihre Langeweile und miese Laune an anderen auslassen? Dann wird euch der folgende Beitrag besonders glücklich machen:

Versand hat lange gedauert, 1 von 5 Sternen: 13 Kundenbewertungen zum Kopfschütteln

Über den Autor/die Autorin