Ich hol die Kabelbinder: 15 Papas, die jedes Problem lösen

Guten Tag, liebe Väter und Bonusväter, da simma wieder. Der Vatertag liegt in ferner Vergangenheit und das heißt, ihr seid jetzt wieder dran. Hä? Macht das Sinn? Japp, aus zuverlässigen Quellen hört man nämlich, dass es sich mit dem Vatertag genau verhält wie mit der Völlerei zur Weihnachtszeit: Es ist gar nicht so entscheidend, wie viele Tonnen Käsefondue man zwischen Weihnachten und Neujahr in sich hineinstopft. Gesundheitstechnisch ist deutlich interessanter, wie man sich zwischen Neujahr und Weihnachten ernährt. Am Ende entscheidet also vielleicht gar nicht so sehr, ob man den Vatertag beim Männerwandern oder mit dem Barbie-Traumhaus verbringt, sondern doch vielmehr, was man an den 364 übrigen Tagen so anstellt. Aber das wisst ihr ja eh schon alles, immerhin versorgt ihr uns ja regelmäßig mit den Highlights aus eurem Familienleben. Die besten davon gibt es natürlich bei uns! Viel Spaß mit den lustigsten, treffendsten und spaßigsten Vatertweets!

#1: Und alles nur, weil ich dich liebe

#2: Verdammt richtig

#3: Nix darf man, ey

#4: Weil Papasein eben nie aufhört

#5: Warum nicht?

#6: Das Geheimnis für ein glückliches Leben liegt bekanntlich darin, die Erwartungen niedrig zu halten

#7: Das Kind hat es verstanden

#8: Die Serie war besser

#9: Amen

#10: Niemand mobbt härter

#11: Gibt es überhaupt Probleme, die nicht durch Kabelbinder lösbar sind?

#12: Können wir das Buch mal sehen?

#13: Ehrenpapa

#14: Das würden wir auch gerne mal wissen

#15: Wann? WANN?


Seht ihr, manchmal dauert es eben ein wenig länger. Dafür klappt es vielleicht an einer anderen Stelle wie geschmiert:

Thread: Gibt’s was, das bei euch zuhause super läuft, wovon andere Eltern nur träumen können?

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin