Flachwitz-Freitag: Die besten Wort- und Flachwitze (91)

Max Kilian 22.10.2021

Seid gegrüßt, liebe Freundinnen und Freunde der gepflegten Schenkelklopfer! Das Wochenende ist zum Greifen nahe und ihr wisst hoffentlich alle, was die Stunde geschlagen hat? Vollkommen richtig, es ist wieder Zeit für unseren allwöchentlichen Flachwitz-Freitag, unseren absoluten Gipfel der Woche, um den sich zahllose Mythen ranken. Zugegeben, ein vielleicht manchmal etwas niveauloser Beitrag aus der Baumschule vom Lehrer Ast. Doch wir wissen schließlich alle, der Abfall fällt nicht weit vom Stamm. Also Tinte auf die Rinde, hinfallen, Baumkrone richten und nicht noch länger sinnlos Wurzeln schlagen. Dann doch lieber gleich das Handy auf laublos stellen und in unseren Flachwitzen blättern, oder? Wir wünschen gute Unterhaltung, bis tännchen und nun ab Richtung Lichtung!

#1: Na, wisst ihr auch, wie das feine Porzellan dieser Dame heißt? (Ansonsten gibt es die Auflösung ganz am Ende des Beitrages)

#2: Könnte fast aus unserer Einleitung stammen:

#3: In der Chefredaktion der BILD hat es sich ausgestreichelt, noch bevor der Juli anfängt:

#4: Heiß, heiß, Baby:

#5: Knorke am Gönnen der Boomer, HDGDL!

#6: Cola trifft Orange, Wort trifft Witz:

#7: Containerglas repariert, Containerglas tauscht aus!

#8: Keine Heldin der vielen Worte:

#9: Es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Mutti sonst nur lachen kann:

#10: Immer auch die Kosten im Blick haben:

#11: Ob es dort auch Cocktails gibt? (Sorry!)

#12: Uns raucht langsam echt der Kopf:

#13: Apropos Cannabis: Wie berechnet man hier eigentlich die Dichte?

An dieser Stelle hatten wir euch ja noch die Auflösung unseres kleinen Rätsels aus #1 versprochen, aber ihr wisst es sicherlich eh alle längst: Das feine Porzellan der entsprechenden Dame nennt man natürlich Sigrid Service! *duck und weg*

Einmal ins Komikzentrum, bitte: 13 fast stumme Tweets übers Taxifahren

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin

Max Kilian

Redaktionsleitung

Alle Artikel