Flachwitz-Freitag: Die besten Flach- und Wortwitze (155)

Max Kilian 20.01.2023

Same procedure as every Freitag, liebe Freundinnen und Freunde des flachen Humors! Ja, richtig gelesen, es ist mal wieder so weit: Eine nervenaufreibende Arbeitswoche liegt hinter uns und ein hoffentlich umso entspannteres Wochenende vor uns. Wobei ihr für den erholsamen Teil schon selbst sorgen müsst, wir können dazu lediglich einen unterhaltsamen Einstieg liefern – der es dafür aber wieder mal in sich hat.

Es dürfen Köpfe geschüttelt und Tränen gelacht werden. Oder ihr schreit einfach vor Glück, auch das ist gestattet. Für alle, die wider Erwarten noch nichts von unserem Flachwitz-Freitag gehört haben, kommt an dieser Stelle eine ausdrückliche Triggerwarnung: Der nachfolgende Humor könnte die Gesellschaft verunsichern. Und somit auch euch. Sagt also nachher nicht, wir hätten euch nicht gewarnt. Wir wünschen euch gute Unterhaltung und einen tollen Freitag!

#1: Und ab dafür

#2: Passt auf nahezu jeden Kommentar im Internet, oder?

#3: Woher genau?

#4: Alfons Schuhbeck hasst diesen Trick

#5: Niveau findet ihr unten im Meer

#6: +++ SPOILERWARNUNG +++

#7: Könnte ein bisschen dauern

#8: Stadtmenschen kennen das definitiv

#9: Gut zu wissen

#10: Rainer Wendt segne dieses Haus

#11: Voll gut (also jetzt nicht die Windel)

#12: Die sogenannte „Anti-Scheuer-Rochade“

#13: Ach, schön

Und so lachen andere über unseren Humor:

Twitterperlen reagiert … Episode 6

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin

Max Kilian

Redaktionsleitung

Alle Artikel