Fenster auf, wir müssen wieder lüften: Die besten Tweets über Lehrerinnen und Lehrer

Dass die Politik die Schulen in Sachen funktionierende Hygiene- und Schutzkonzepte seit dem Frühjahr in vielen Fällen alleine gelassen hat, wissen wir mittlerweile leider zur Genüge. Wobei Lüften natürlich ein ganz hervorragendes Konzept ist, lasst euch da bitte nichts einreden! Nahezu jeden Tag berichten Lehrkräfte über die schier unglaublichen Zustände an deutschen Schulen. Und nein, damit meinen wir nicht den dreckigen Tafelschwamm, der seit den frühen 70er-Jahren sein tristes Dasein am Waschbecken fristet – wenn denn ein Waschbecken vorhanden ist. Und nein, auch nicht den Overheadprojektor, der irgendwie überbrücken soll, dass es leider noch kein schnelles Internet für Lehrkräfte und Schüler*innen gibt. Aber das kommt ganz sicher bald. Irgendwie, irgendwo, irgendwann. Bis es so weit ist, müsst ihr, liebe Lehrerinnen und Lehrer, unsere Fundstücke aus und über den Lehrkräfte-Alltag eben zu Hause lesen, falls dort das Internet ausreicht. Bleibt gesund!

#1:

#2:

#3:

#4:

Anzeige

#5:

#6:

#7:

Anzeige

#8:

#9:

#10:

Anzeige

#11:

#12:

#13:

Das war bei uns früher schon so: Die besten Tweets aus der Schule

Anzeige