Bitte nur die Spitzen: 16 ungeschnittene Tweets über Frisuren

Haare sind so viel mehr als nur bloße Kopfbedeckung. Zwischen 75.000 und 150.000 hat (fast) jeder Mensch auf dem Kopf. Unsere Frisur drückt aus, wer wir sind, wie wir uns fühlen und welchen Stil wir haben. Ja, unsere Haare können sogar ein politisches Statement sein, aber vor allem sind sie entscheidend dafür, ob wir uns schön und attraktiv fühlen. Warum sonst gibt es bei Germany’s Next Topmodel regelmäßig Nervenzusammenbrüche, wenn die neue Farbe im Kontrast zur letzten steht oder der moderne Schnitt viel kürzer als der vorherige ist? Das sind Probleme, die jeder – hoffentlich in anderer Intensität – irgendwie kennt. Und während manche experimentierfreudig durch ihr Haarsalon-Leben schreiten, belassen es die anderen lieber bei dem obligatorischen Spitzenschneiden alle paar Monate, weil sie Angst vor bösen Überraschungen haben.

Solltet ihr euch bezüglich eures nächsten Wunsches für eure Haarpracht noch unsicher sein, dann lasst euch doch von den besten Tweets zum Thema Frisuren inspirieren.

#1: Bestes Haarspray

#2: Die haben sich doch abgesprochen!

#3: Das kann kein Zufall sein

#4: *salutiert*

#5: Passt

#6: Er hat es bestimmt nett gemeint

#7: Gelebter Hochmut


#8: Montags klappt einfach nichts

#9: Die Beweise liegen klar auf der Hand

#10: Ups…

#11: Oma mit Stil

#12: Auch das kann kein Zufall sein

#13: Geschmackssache

#14: Das ist doch auch eine Frisur, oder?

#15: Und dem Pfarrer nach der Kirche sicher auch noch

#16: Auch eine Möglichkeit


Die Mähne mal wieder nicht im Griff? Vielleicht hilft ein Haargummi:

Verzopft und zugebunden: 13 haarige Tweets

Über den Autor/die Autorin