13 total unverkrampfte Tweets über Schwiegereltern

Schwiegereltern sind toll, so riiiichtig toll. Umso toller, desto weiter sie entfernt wohnen. Dann hat man nämlich auch keine überraschenden Besuche vor der Tür stehen, die eine Spur zu sehr in die Privatsphäre eingreifen. Also es sei denn, man findet es großartig, wenn andere Menschen plötzlich in der eigenen Wäsche herumfummeln oder sich erkundigen, warum denn im Kühlschrank wieder nur Bierflaschen und ranzige Butter stehen. Oder natürlich die beliebten Fragen nach Enkelkindern, anstehender Hochzeitsplanung und allen anderen Details zur Lebensführung. Die teilt unsere Generation viel lieber in der vertrauten Privatsphäre des Twitter-Universums. Genau wie unsere unschlagbaren Tweets über Schwiegereltern.

#1: So steht es später im Polizeibericht

#2: Und uns!

#3: Einfach schön!

#4: Das ist es wert

#5: Mit diesem Gefährt ist man vor Spontanbesuchen nicht sicher

#6: Verrückt!

#7: Nimmt man dazu süßes oder salziges Popcorn?

#8: Vermutlich alles

#9: Erinnert ihr euch an die 15-Kilometer-Regel?

#10: Bitte dicht auffahren – Schwiegermutter an Bord

#11: Ist die Antwort nicht klar?

#12: *unauffälliges Pfeifen*

#13: Wir planen ein Verbrechen


Vielleicht liegt es ja auch gar nicht am Verwandtschaftsgrad. Vielleicht werden Menschen im Alter einfach komisch. Zumindest lässt der folgende Thread darauf schließen:

Thread: Opa und die betagte Nachbarin auf dem Rücksitz

Über den Autor/die Autorin