Zwischen Homeoffice und Homeschooling: 14 Mamas, die den Wahnsinn l(i)eben

Es ist natürlich reiner Zufall, dass man beim Googlen des Begriffs „Mama“ praktisch als Erstes bei einem gleichnamigen Horrorfilm landet. Wir können nur mutmaßen, aber höchstwahrscheinlich stammt die Idee zu diesem Splatter-Streifen von einer Mutter, die ein paar Monate damit verbracht hat, in ihrer Dreizimmerwohnung Job, Haushalt, Kinderbetreuung und Homeschooling gleichzeitig zu bewältigen. Das alles unter den Beschränkungen einer weltweiten Pandemie und, schlimmer noch, der Aussicht auf eine Kanzlerkandidatur von Friedrich Merz. Kleiner Spaß, wobei die ein oder andere Mutter dieser Tage bestimmt zustimmen wird, dass es im aktuellen Lockdown kein Zuckerschlecken ist, Familienirrsinn und Alltagswahnsinn unter einen Hut zu kriegen. Zum Glück jedoch hält ein Leben mit Kindern immer wieder Momente zum Schmunzeln bereit, wie die folgenden Tweets beweisen. Auf euch, liebe Mamas!

#1:

#2:

#3:

#4:

Anzeige

#5:

#6:

#7:

#8:

#9:

#10:

Anzeige

#11:

#12:

#13:

#14:

Das Ei nicht in den Toaster: Die besten Tweets über das Frühstück mit Kindern

Anzeige