Zum internationalen Weltmilchtag: Die besten Tweets über das weiße Gold

Jan H. 01.06.2021

Bevor es losgeht: Milch kann polarisieren. Das wissen wir. Deswegen geht es bei uns nicht nur um Kuh- oder Ziegenmilch, sondern auch um Sojamilch, Hafermilch, Mandelmilch, Hanfmilch, Kokosmilch, Haselnussmilch, Reismilch, Erdbeermilch, Bananenmilch, Muttermilch, Magermilchpulver, Vollmilchschokolade, Scheuermilch und was es sonst noch so gibt. Und damit wünschen wir allen einen frohen Weltmilchtag. Gönnt euch doch ein Gläschen der oben genannten Produkte, während ihr die folgenden Tweets durchlest.

#1: Das Ganze wird zu einem hochexplosiven Milchotowcocktail.

#2: Pro-Tipp: So wird die Milch nie schlecht.

#3: Kater-Frühstück!

#4: So variabel einsetzbar, diese Milch.

#5: Kommen wir zu den Schattenseiten.

#6: Büdder heißt das in Sachsen übrigens schon lange.

#7: Milch ist eben super beliebt.

#8: Mit viel Milch verändert man übrigens auch die Schwappigkeit des Bauches.

#9: Hallo, Jasmin.

#10: Ostern könnte grausam werden.

#11: Und zuvor vermutlich vergessen, Milch einzukaufen.

#12: Wo sie recht hat …

#13: Verständlich!!!

Weg vom flüssigen, hin zum schön geformten Gold:

Ist noch was da? 14 Nudel-Tweets, von denen man nie genug kriegt

Über den Autor/die Autorin