Thread: Wie traumatisch ist Corona für Kinder? Eine Kinderpsychotherapeutin ordnet ein

Das Thema Schulöffnung im Angesicht einer dritten Coronawelle lässt die Twitterlandschaft aktuell nicht los. Bereits gestern hatten wir euch ja dazu den Thread von Kinder- und Jugendpsychologe @EberhardSchlie empfohlen, der anhand von konkreten Beispielen auf die Aspekte der Öffnung eingegangen ist. Heute lassen wir hier die Kinderpsychotherapeutin und Traumatherapeutin @Traumaimpuls zu Wort kommen, die ihrerseits versucht hat, die Debatte fachlich bzw. sachlich einzuordnen und dabei auf entsprechende Studien verweist. In ihrer Praxis bietet sie Traumatherapie und Verhaltenstherapie für Kinder und Jugendliche bis 21 Jahren an.

Das sagen andere User:

Dieser Thread rief sogar noch etwas mehr Resonanz hervor als der gestrige. Dabei wollten viele User vor allen Dingen wissen, auf welche Studien sich die Autorin bezog. Neben viel Lob für die fachliche Einordnung nahmen die meisten Eltern diesen Beitrag zum Anlass, ihre Sicht der Dinge zu schildern. Die treffendsten Reaktionen haben wir hier an dieser Stelle zusammengetragen.

Thread: Die Öffnung der Grundschulen muss gestoppt werden

Über den Autor/die Autorin